Lamers trifft Papst Franziskus in Rom

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, ist im Vatikan mit Papst Franziskus zusammengetroffen. Lamers war zur „(Re)thinking Europe“-Konferenz der Kommission der Bischofskonferenzen in der EU (COMECE) und des Staatssekretariats des Heiligen Stuhls nach Rom eingeladen. Dort trafen Kirche und Politik unter der Leitung des deutschen Kardinals Reinhard Marx, dem Vorsitzenden der Bischofskonferenzen aller EU-Staaten, zusammen, um sich über die Zukunft Europas auszutauschen. In den Gesprächsrunden schlug der Heidelberger Abgeordnete Lamers vor, dass sich Europa auf Kernbereiche konzentrieren solle, in denen es einen sinnvollen Beitrag leisten könne. Er nannte die Themen Asylpolitik, Jugendarbeitslosigkeit, Klimaschutz sowie Sicherheit und Verteidigung als mögliche Felder, in denen eine vertiefte Zusammenarbeit wünschenswert wäre. Gleichzeitig sprach sich Lamers klar gegen eine Vergemeinschaftung von Schulden aus. Continuer la lecture de „Lamers trifft Papst Franziskus in Rom“ 

Lamers gratuliert Staatspräsident Macron

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/ Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, hat am Morgen nach der zweiten Runde der Parlamentswahl in Frankreich Staatspräsident Emmanuel Macron zu seinem überwältigenden Wahlsieg gratuliert. Er wünschte ihm viel Erfolg für seinen politischen Reformkurs. Am Sonntag war Lamers nach dem Besuch mehrerer Veranstaltungen zum „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehren sowie des Aktionstags „Lebendiger Neckar“ im Wahlkreis nach Paris geflogen, wo er den Ausgang der Parlamentswahl vor Ort mitverfolgte.
„Staatspräsident Macron ist eine beeindruckende Persönlichkeit. Seine Wahl hat zu einer Aufbruchsstimmung vor allem bei der jungen Generation geführt. Ich bin fest davon überzeugt, dass eine weitere Vertiefung der deutsch-französischen Zusammenarbeit zum Ausgangspunkt und Motor einer noch stärkeren europäischen Integration wird“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Prof. h. c. Dr. Lamers.