Am 23. und 24. Juni feierte Estland zwei seiner wichtigsten Feiertage:

Der Tag des Sieges – am 23. Juni – ist ein estnischer Nationalfeiertag seit 1934. Es erinnert an den Sieg Estlands über die Landesveer in der Schlacht von Võnnu am 23. Juni 1919 und ist auch „ein Tag des Gedenkens an die Siege und Kämpfe der Esten in allen Zeiten, zum Gedenken an den unaufhörlichen Kampf für die Existenz