Dr. Karl A. Lamers MdB als stv. Vorsitzender des Verteidigungsausschusses wiedergewählt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, ist von den Mitgliedern des Verteidigungsausschusses fraktionsübergreifend zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses bestimmt worden. Dem voraus ging die Wahl zum Kandidaten für dieses Amt durch die Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit 96,05 Prozent der Stimmen. Damit steht der CDU-Bundestags-abgeordnete auch in den kommenden vier Jahren mit an der Spitze des Verteidigungsaus-schusses, dessen Vorsitz an den Koalitionspartner gegangen ist.
„Ich freue mich außerordentlich, dass mir die Mitglieder meiner Fraktion sowie meine Kolle-ginnen und Kollegen im Verteidigungsausschuss erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben und ich mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe betraut worden bin. In der Sicherheits- und Verteidigungspolitik stehen wir derzeit vor großen Herausforderungen. An der Lösung dringender sicherheitspolitischer Probleme in vorderster Position mitwirken zu können, betrachte ich als große Verpflichtung.”
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Lamers wird darüber hinaus auch weiterhin als Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der NATO weltweit tätig sein.
„Das Herzstück meiner politischen Arbeit ist und bleibt aber mein direkt gewonnener Wahlkreis Heidelberg/Weinheim. Wie bisher werde ich mich mit aller Kraft für die Menschen in unserer Region einsetzen.”
Dr. Karl A. Lamers MdB wird in dieser Legislaturperiode dem Verteidigungsausschuss und dem Auswärtigen Ausschuss (stv.) angehören.