Dr. Karl A. Lamers MdB auf dem 401. Maimarkt präsent

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, wird auch in diesem Jahr seinen schon traditionellen Rundgang auf dem Mannheimer Maimarkt, Deutschlands größter Regionalmesse, unternehmen. Wie in jedem Jahr wird er alle Firmen, Verbände und Institutionen seines Wahlkreises besuchen, die auf dem Maimarkt als Aussteller vertreten sind.
Am Donnerstag, den 1. Mai, beginnt Dr. Lamers seinen Rundgang über die 75.000 m² große Ausstellungsfläche.
Am Samstag, den 3. Mai, wird der CDU-Bundestagsabgeordnete um 10 Uhr am Stand des Technischen Hilfswerks (THW) auf dem Maimarkt die Minigruppe „U10″ des THW, deren Pate Dr. Lamers ist, aufsuchen. Auf diesen Stopp freut sich der Heidelberger Abgeordnete ganz besonders: „Als Pate der THW-Minis ist es mir immer eine große Freude, mit den jüngsten THW-Helfern ins Gespräch zu kommen und ihre Entwicklung zu begleiten”, so Dr. Lamers.

Auch am Sonntag wird der CDU-Bundestagsabgeordnete auf dem Maimarkt zugegen sein. Am Stand des Deutschen Bundestages in Halle 26 steht er ab 13.00 Uhr interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche zur Verfügung. Im Anschluss besucht Dr. Lamers, stellvertretender Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, den Stand der Bundeswehr in Halle 25.
Dr. Lamers wird bei seinen Rundgängen über den Maimarkt die Gelegenheit nutzen, mit Ausstellern über die wirtschaftliche Situation ihrer Unternehmen und Einrichtungen zu sprechen und Erwartungen für das kommende Jahr aufzunehmen. Für den CDU-Bundestagsabgeordnete ist dieser direkte Draht sehr wichtig: „Der unmittelbare Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Verbänden in meinem Wahlkreis ist das Zentrum meiner politischen Arbeit. Als direkt gewählter Abgeordneter vertrete ich den Wahlkreis in Berlin und der Maimarkt bietet eine großartige Gelegenheit, im persönlichen Gespräch Anliegen aufzugreifen und dann in die parlamentarische Arbeit im Deutschen Bundestag einfließen zu lassen. Deshalb freue ich mich jedes Jahr aufs Neue auf den Besuch des Maimarktes”, so Dr. Lamers im Vorfeld seines diesjährigen Besuches.