Dr. Karl A. Lamers MdB erneut zum Vorsitzenden der deutschen Delegation in der NATO PV gewählt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, ist heute zum Vorsitzenden der deutschen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der NATO (NATO PV) wiedergewählt worden. Die NATO PV besteht aus 257 Parlamentariern aus 28 Mitgliedstaaten der NATO sowie Delegierten aus 14 assoziierten Staaten, Parlamentariern aus weiteren Partnerländern und Ländern mit Beobachterstatus − insgesamt 360 Abgeordneten. Sie ist das Bindeglied zwischen den nationalen Parlamenten und der Nordatlantischen Allianz.
„Ich freue mich außerordentlich, dass mir die Mitglieder der deutschen Delegation fraktionsübergreifend einstimmig erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Diese Wahl bedeutet für mich Aufgabe und Ansporn zugleich, auch zukünftig weltweit mit ganzer Kraft für Frieden und Freiheit einzutreten”, so Dr. Lamers.
In der Parlamentarischen Versammlung der NATO ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Lamers Vize-Präsident sowie Fraktionsvorsitzender der Gruppe der Konservativen und Christdemokraten aus allen 28 Mitgliedstaaten.