Dr. Karl A. Lamers MdB trifft zukünftige Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen MdB in Berlin

Dr. Karl A. Lamers mit der zukünftigen Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen am Rande der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages in Berlin.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, traf am Rande der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages, bei der zahlreiche Spitzenpolitiker zugegen waren, mit der zukünftigen Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen MdB, zusammen.

Dr. Lamers freut sich auf die Zusammenarbeit mit „seiner“ neuen Verteidigungsministerin: „Ursula von der Leyen hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sie in unterschiedlichen Ministerien sehr erfolgreich arbeiten kann. Ich freue mich jetzt auf die direkte Zusammenarbeit mit ihr im Verteidigungsausschuss in den kommenden vier Jahren. Bedanken möchte ich mich außerdem bei Thomas de Maizière, der das Verteidigungsministerium in den vergangenen Jahren erfolgreich geführt hat.“