Dr. Karl A. Lamers MdB zum 60. Geburtstag von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, gratulierte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bei ihrer gestrigen Feier im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin ganz herzlich zum ihrem 60. Geburtstag. Neben einer Spende für die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. brachte Dr. Lamers Bundeskanzlerin Merkel den Heidelberg Geschichten- und Anekdotenband „Alla Hopp!” von Susanne Fiek mit, zu dem er selbst das Vorwort geschrieben hat und in dem er selber mit der Geschichte „Ein Kuss geht auf Reisen” verewigt ist. Darin wird beschrieben wie er im Jahre 1997 dem damaligen US-Präsidenten Bill Clinton im Oval Office die Heidelberger Studentenküsse als Gastgeschenk überreicht hat.

„Für das kommende Lebensjahr und für ihren weiteren Lebensweg wünsche ich unserer Bundeskanzlerin alles erdenklich Gute, insbesondere Kraft, Glück, Gesundheit und besten Erfolg. Ich hoffe, dass sie wie bisher das Durchhaltevermögen und die Energie findet, um die großen Aufgaben, die sie als Bundeskanzlerin unseres Landes zu bewältigen hat, auch in Zukunft meistern zu können”, so Dr. Lamers.
Am gestrigen Abend dankte der CDU-Bundestagsabgeordnete Bundeskanzlerin Merkel für ihre kluge Politik mit Weitsicht und ihre Führungsstärke, mit der sie seit 2005 Deutschland gestaltet. „Die Menschen fühlen sich und unser Land durch sie bestens regiert und honorieren, was sie für Deutschland und Europa bewirkt”, so Dr. Lamers.