Person

Bei der Amtseinführung des US-Präsidenten Barack Obama

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ihr Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Heidelberg/Weinheim zu sein und Ihre Interessen und Anliegen in Berlin vertreten zu dürfen, ist für mich Ehre und Verpflichtung zugleich. Seit 1994 gehöre ich dem Deutschen Bundestag an. Für das mir entgegengebrachte Vertrauen bin ich sehr dankbar. Bei der Bundestagswahl am 24. September bitte ich Sie um Ihre Erststimme, damit ich meine Arbeit für Sie engagiert fortsetzen kann.

Stabilität.

Ich stehe für eine verlässliche Politik. Unser Land braucht Maß und Mitte. Ideologische Experimente können wir uns nicht leisten. Wir leben in Zeiten nationaler wie internationaler Herausforderungen. In Deutschland gilt es, Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen, verstärkt in Bildung zu investieren und Familien weiter zu fördern. International heißt es, für Frieden und Freiheit einzutreten und unsere Verantwortung als geachteter Partner in der Welt wahrzunehmen. Ich setze mich dafür ein, dass Deutschland auch in Zukunft solide regiert wird.

Sicherheit.

Ich trete dafür ein, dass Deutschland eines der sichersten Länder der Welt bleibt. Oberste Aufgabe des Staates ist es, die Sicherheit seiner Bürgerinnen und Bürger in Freiheit zu gewährleisten: Zu Hause, im Alltag und auf unseren Straßen. Dafür werden wir unsere Polizei weiter stärken, konsequent gegen Wohnungseinbrecher vorgehen sowie Verbrechen und Terrorismus noch entschlossener bekämpfen.

Vertrauen.

Im Mittelpunkt meiner politischen Arbeit stehen Sie, die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises. Mir ist es wichtig, Ihre Interessen kennenzulernen und mit all meiner Kraft in Berlin einzubringen. Auch bei persönlichen Anliegen möchte ich gerne wie bisher Ihr Ansprechpartner sein.

Stabilität. Sicherheit. Vertrauen.

Unser Land braucht eine Politik, die die großen Herausforderungen unserer Zeit annimmt und mutig und zugleich maßvoll handelt. Vieles haben wir schon erreicht. Ich möchte auch in den kommenden vier Jahren meinen Beitrag dazu leisten, dass Deutschland ein Land bleibt, in dem wir gut und gerne leben und in dem wir mit Optimismus in die Zukunft blicken – aus Verantwortung für unser Land und für die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Heidelberg/Weinheim.

Zukunft braucht Erfahrung.

Daher bitte ich Sie: Schenken Sie mir mit Ihrer Erststimme bei der Wahl am 24. September Ihr Vertrauen.