Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB gratuliert Universität Heidelberg zur erneuten Auszeichnung als Exzellenz-Universität

Der CDU-Bundes­tagsabgeordnete des Wahlkreises Heidel­berg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers erklärt anlässlich der Auszeichnung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg als Exzellenz-Universität: „Herzlichen Glückwunsch unserer Ruprecht-Karls-Universität! Ich freue mich sehr, dass die Universität erneut durch den Deutschen Wissenschaftsrat den Titel Exzellenz-Universität verliehen bekommen hat.  Ein großartiger Erfolg, zu dem ich Rektor Prof. Dr. Bernhard Eitel sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studierenden sehr herzlich gratuliere. Das ist ein grandioser Gewinn für Heidelberg, unsere Region und das Land Baden-Württemberg.

Um als Universität international in der Spitze mit dabei zu sein, braucht es neben einem sehr starken wissenschaftlichen Fundament eine klare Vorstellung vom eigenen Profil und dessen Weiterentwicklung. Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg hat erneut bewiesen, dass sie bestens aufgestellt ist. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler leisten Außerordentliches, gestalten unsere Zukunft und erfahren dafür weltweit Beachtung. Exzellenz-Universität zu sein ist sowohl eine Auszeichnung für Geleistetes als auch gleichzeitig ein Auftrag für die Zukunft. Deutschland muss in Bildung und Forschung Spitzenreiter sein, damit unser Land den Wohlstand bewahren kann, der allen Menschen zu Gute kommt. Die geleistete Arbeit und das Engagement verdienen höchste Anerkennung und größten Respekt. Ich wünsche der Universität für die Zukunft eine erfolgreiche Umsetzung ihrer Ziele“, so Prof. h. c. Dr. Lamers.